PROJEKTE - IPAUSTRIA

März 2017

EHZ-INTERVIEW MIT KURT BODINGER

über aktuelle Entwicklungen im Kommunikationsmarkt und aussichtsreiche Chancen für engagierte und kompetente Fachhändler. Das ausführliche Interview zum nachlesen (...)

September 2016

500 MILLIONEN UMSATZ WERDEN MIT IP-TELEFONIE NEU VERTEILT

Als unser Partner unterstützen wir Sie in allen Belangen wenn Österreichs Unternehmen von ISDN auf IP-Telefonie umstellen - vom Newsletter, der personalisierten Infokarte an Ihre Kunden, Inseratwerbung bis zur technischen Umsetzung. [...]

Juni 2016

IPAUSTRIA BROSCHÜRE

Wir haben in den letzten Monaten hart an einem Redesign der IP Austria gearbeitet. Vom Erscheinungsbild, neuem Webauftritt bis zur druckfrischen IPA Imagebroschüre. Blättern Sie sich einfach durch [...]

Dezember 2015

PERSONAL PHONE ASSISTANCE – EIN NEUES NETZFEATURE DER IP AUSTRIA

Mit dem neuen Netzfeature Personal Phone Asisstance bietet die IP Austria erstmals einen Telefonanschluss inkl. persönlichem Telefonservice an. Das Beste dabei: Sie bezahlen nur, wen Ihre persönliche Assistenz für Sie tatsächlich tätig wird. Auch wenn Sie nicht erreichbar sind meldet sich Ihre Assistenz und unterstützt Sie so bei den wirklich wichtigen Arbeiten. Ihr Wettbewerbsvorteil ist eine optimale Erreichbarkeit als Ausdruck Ihrer Serviceorientierung und ein erster Eindruck für Ihre Kunden. Eine [...]

PROJEKT LECH ZÜRS

Mehr Bandbreite für Lech und Zürs - Der regionale Internet Service Provider Zürs.net (www.zuers.net) und der Telekommunikations-Spezialist IP Austria (www.ipaustria.com) setzten in den vergangenen Monaten in den Vorarlberger Gemeinden Zürs und Lech ein für die Region wichtiges Projekt um: Die Umstellung von ISDN auf Breitband Telefonie. Mit der nun vollendeten Umstellung wurde laut den Projektbeteiligten eine langjährige Forderung der Fremdenverkehrsregion nach mehr Bandbreite sowie zeitgemäßen Telefondiensten erfüllt. Bandbreite ist gerade in [...]

November 2015

MICROSOFT LYNC WIRD ZU SKYPE FOR BUSINESS – UND JETZT?

Microsoft hat mit dem Erwerb von Skype einen entscheidenden Schritt in die Richtung Telefon- Kompetenzerweiterung gemacht. Die seit Jahren nicht in die Gänge kommende Unified Communication Plattform Lync wurde zu Skype for Business und soll nun den Markt für Telefonanlagen unter den Bezeichnungen Unified Communication, Enterprise Social, etc. kräftig aufmischen. Sowohl Lync wie auch Skype wurden als proprietäre Kommunikationstools entwickelt die sich mit der Verwendung von öŽffentlichen Telefonnummern oder [...]